Angebote in Braunschweig :


Kostenlos abrufbare Angebote für Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit in Braunschweig:

Fachberatung für Mitarbeiter*innen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Medienpädagogische Freizeit-/Bildungsangebote

  • FiBS Angebote
    • Games (MineCraft, Fortnite, ...)
    • Making und Coding (Scratch, Mindstorm, Calliope, Arduino, ...)
    • 3D-Druck und Erstellung
    • Foto, Video und Podcast (GreenScreen, Lightpainting, ...)
  • Kooperationen mit Kinder- und Jugendzentren
  • Angebote im Rahmen von Veranstaltungen für Kinder und Jugendlichen in Braunschweig
    • Spielmeile
    • Lanpartys
  • Fachveranstaltungen und Elternarbeit zu digitalen Themen

Workshops und Unterstützung für Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit in Braunschweig

  • "Meine Recht im Netz" - Inhalt: Wissen über die eigenen Rechte (und Pflichten) im Netz (ab 10 Jahre)
  • "Mobst Du schon oder trollst Du noch?" -  Inhalt: Digitale Sozialkompetenz (ab 12 Jahre)
  • "Digitale Selbstverteidigung" - Inhalt: Smartphonesicherheit, von Verschlüsselung bis Geodaten (ab 10 Jahre)
  • "Wunschthema"

Schluklassenworkshops zu Digitalen Themen:

  • "Mal über Medien reden" - Inhalt: Was ist angesagt, was ist cool und wo muss aufgepasst werden. Lebensweltaufgreifen und erklären (Klasse 3. -4.)
  • "Meine Recht im Netz" - Inhalt: Wissen über die eigenen Rechte (und Pflichten) im Netz (Klasse 5 .- 7.)
  • "Mobst Du schon oder trollst Du noch?" -  Inhalt: Digitale Sozialkompetenz (Klasse 5 .- 7.)
  • "Digitale Selbstverteidigung" - Inhalt: Smartphonesicherheit, von Verschlüsselung bis Geodaten (Klasse 6 .- 7.)
  • "Wunschthema"

Schluklassenworkshops sollten IMMER einen Elternabend (im Nachgang!) enthalten, müssen von der Klassenlehrkraft begleitet werden und sollten in Kooperation mit einer Einrichtung der Kinder- und Jugendarbeit/Schulsozialarbeit stattfinden.