Mediennetzwerk Braunschweig

 

Das Mediennetzwerk ist ein kollegialer Arbeitskreis von Fachpersonal, welche im Schwerpunkt pädagogisch oder medienpädagogisch mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Im Netzwerk sind Institutionen vertreten, welche die pädagogische Arbeit im Bereich vom frühkindlichen bis zum Jugendalter abdecken. Neben den Kindern und Jugendlichen sind natürlich auch die dazugehörenden Familien Bestandteil dieser Arbeit.

 

Ziel des Netzwerkes ist es:

  • Einen Austausch zu ermöglichen, um auf aktuelle Medien-Trends oder Bewegung innerhalb der Kinder- und Jugendszene fachlich reagieren zu können. (Lebensweltorientierung)

  • Gegenseitige Unterstützung bei Aktionen und Projekten, die in Braunschweig oder bei einzelnen Netzwerkteilnehmer stattfinden (z.B. Elternabende oder Schulklassenworkshops).

  • Informationsaustausch und Transfer von KnowHow zu medienpädagogischen Themen. (Aktuelle Fortbildungen usw.).

  • Bündelung von Ressourcen für gemeinsame Veranstaltungen, deren Themen durch das Netzwerk erarbeitet werden. (Podiumsrunde „Aufwachsen in digitalen Zeiten“).

 

Das Netzwerk trifft sich mit allen Teilnehmern ca. 4-5 mal im Jahr. Die jeweiligen Themen für die Tagesordnung ergeben sich dabei in der Regel aus der direkten Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

 

 

Aktuelle Teilnehmer:

 

 

Go to top